PT 100 - Temperatursensor für Wicklungseinbau (2-Leiter)

Normaler Preis €0.00

Anwendung:

Die Sensoren werden zur Messung von Temperatur hauptsächlich in Wicklungen von Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren eingesetzt. Sie sind in 2-, 3- und optional in 4-Leitertechnik erhältlich. Sie schützen in Verbindung mit einem entsprechenden Auswertegerät gegen thermische Überlast oder dienen der Übermittlung und Dokumentation des tatsächlichen Temperaturwertes. Die besonders geringen Abmessungen garantieren ein schnelles thermisches Ansprechverhalten.

Funktionsbeschreibung:

Die Funktion der Pt-Temperatursensoren basiert auf der temperaturabhängigen Änderung des elektrischen Platinmetallwiderstandes. Die Konstanten sind in den internationalen Normen für Pt-Temperatursensoren festgelegt. Die Kennlinie ist nahezu linear und standardisiert nach EN 60751, dies hat den Vorteil einer standardisierten Signalauswertung. Neben den bekannten Stärken der Pt-Temperatursensoren bezüglich Langzeitstabilität, Austauschbarkeit und Genauigkeit, zeichnen sie sich vor allem durch extrem geringen Platzbedarf aus.

Von -50° C bis +200° C, mit PTFE-Litze 0,14 mm² (AWG 26), Länge 500 mm, Litzenende verzinnt