Tränkanlage - FLUTOMAT

Normaler Preis €0.00

 Die automatische Tauch- und Tränkanlage für Statoren, Anker, Transformatoren und sonstigen Spulen. Besonders geeignet für Elektromaschinenreparaturbetriebe, aber auch für den Hersteller von Serienwicklungen.
Einfach: Der Tauchvorgang läuft automatisch ab.
Effektiv: Minimales Reinigen des Tränkgutes nach der Ofentrocknung.
Arbeitsschutz: Der Bediener der Anlage ist nicht den Lösungsmittel- dämpfen des Tränkmittels ausgesetzt.
Sauber: Kein Reinigen des Auflagerostes, da dieser nach Beendigung des Tränkvorganges in das Tränkmittel eingefahren wird.
Ein besonders Merkmal des FLUTOMAT ist das Auf- und Niederfahren des Tränkmittelbehälters. Das Gut steht dabei während des gesamten Vorgangs auf dem fest montierten Auflagerost und wird nicht bewegt.

Kurzbeschreibung:
Der FLUTOMAT besteht aus einem Grundrahmen mit einer Säule. An dieser ist der abnehmbare Auflagerost für das Tränkgut befestigt. Der Tränkmittelbehälter wird an der Säule vertikal je nach Einstellung automatisch verfahren und wird durch einen regelbaren Gleichstrom-Schnecken-Getriebemotor angetrieben.

Tränkvorgang:
Aus der Ruhestellung wird der Behälter im Eilgang nach unten gefahren. Behälteroberkante und Rost sind zum Beladen in einer Ebene. Der Rost kann nun mit dem Tränkgut beladen werden. Mit dem Sensorstab wird die Überflutungshöhe und anschließend die Ein- und Auftauchgeschwindigkeit mittels Sollwertpotentiometern eingestellt. Nach dem Starten fährt der Rost in das Tränkmittel, erst im Eilgang und verlangsamt dann sein Tempo beim Eintauchen auf die vorgewählte Geschwindigkeit. Ist die Überflutungshöhe erreicht, schaltet der Antrieb ab, das Tränkgut verweilt ca. 1 Min. im überfluteten Zustand und fährt in umgekehrter Reihenfolge zum Ausgangspunkt zurück. Der Tauchvorgang ist beendet und das Tränkgut kann abtropfen.

Zum Arbeitsende fährt man den Behälter wieder in Ruhestellung. Eine an der Säule angebrachte Dichtung, sowie das zur Grundausstattung gehörende Abdeckblech verhindern das Vergasen des Tränkmittels. Deshalb kann es im Behälter bleiben und ist länger gebrauchsfähig.

Die Tauch- und Tränkanlage FLUTOMAT ist in folgenden Größen lieferbar :

 

Typ

Tank (L x B x H)

Füllmenge

Auflagerost (L x B)

Eintauchtiefe

A

850 x 550 x 650 mm

200 l

810 x 510 mm

500 mm

B

850 x 550 x 300 mm

100 l

810 x 510 mm

200 mm

C

700 x 800 x 800 mm

300 l

640 x 760 mm

700 mm

D

1100 x 650 x 650 mm

300 l

1060 x 610 mm

500 mm