EZE-Wellen-Reparaturhülsen

Normaler Preis €0.00

  • Stahl C 22 (SAE 1020)
  • Feingebohrte Innenfläche
  • Bruch- und ausfallsicher bei normaler Lagerbeanspruchung
  • Welle bleibt frei von schweißinduzierten Spannungen und Porigkeit
  • Umweltfreundlich

 

Einbauanweisung:

    1. Läufer in Drehbank einspannen und ausrichten
    2. Notfalls Setzstock verwenden und Wellenanbohrung ausbohren, dann umlaufende Aufnahmespitze verwenden
    3. Abmessungen der Lagerfläche (Durchmesser, Länge) aufzeichnen, auch Dichtungsfläche, falls Bearbeitung erforderlich
    4. Welle auf einen Durchmesser drehen, der 0,05 mm größer ist als der Innendurchmesser der Hülse
    5. Hülse erwärmen und auf die Welle aufschrumpfen
    6. Hülsenabschnitt über Dichtungsfläche auf Lagermaß bearbeiten
    7. Dann Lagerfläche bearbeiten
    8. Dichtungsfläche auf Ausgangsmaß bearbeiten
    9. Scharfe Kanten abschrägen
    10. Hülse mit feinem Schmirgelleinen auf genaues Maß und gute Politur bringen
    11. Die Welle ist jetzt einbaufertig